Kategorie: debate

The Humanities going digital?

Frau Prof. Dr. Sybille Krämer, Mitglied unserer Steuerungsgruppe, wird eine große Ehre zuteil: Sie erhält eine Ehrenpromotion der schwedischen Uni Linköping. Herzlichen Glückwunsch dazu! Die Verleihung findet zeitgleich zu unserem 1. Symposium statt. Aus diesem Anlass kann Sybille Krämer leider

Getagged mit: , ,

Germanistische Mediävistik und Digital Humanities?

Ein Beitrag von PD Dr. Silvan Wagner (Bayreuth) Die Digital Humanities sind der nächste Evolutionsschritt der Hermeneutik; was herkömmliche Textinterpretation nur unzulänglich zu leisten wusste, wird erst jetzt erst adäquat leistbar; mit den Digital Humanities werden die gewaltigen und zunehmend

Getagged mit: , , ,
Top