EDIROM-Summer-School 2016

edirom

Jetzt noch schnell anmelden: Die Registrierung für die Edirom-Summer-School 2016 an der Uni Paderborn endet am 4. September!

Zur Registrierung geht es hier: Edirom-Summer-School.

Die Edirom-Summer-School (ESS) findet vom 26. bis zum 30. September an der Uni Paderborn statt. Einsteiger und Fortgeschrittene, Studierende und Wissenschaftler – an sie alle richten sich die verschiedenen Kurse der ESS. Im Mittelpunkt stehen dabei konzeptionelle und technische Fragestellungen zu digitaler Editionsarbeit.

Das diesjährige Kursprogramm umfasst u.a. TEI und MEI Einführungen, Kurse zur digitalen Editionspraxis und zur musikphilologischen Arbeit mit DH-Tools sowie natürlich Einführungen in Edirom.

edirom_Kurse

Besonders spannend auch: Der Workshop zu geistes- und kulturwissenschaftlichen Forschungsdaten.
Dr. Stefan Schmunk und Hanna-Lena Meiners (Niedersächsische Staatsbibliothek Göttingen) thematisieren in ihrem halbtägigen Kurs folgende Aspekte:

  • Was ist ein Forschungsdatenmanagement und welche Rolle spielt es innerhalb von Forschungsprozessen?
  • Welche Repositorien für die Geistes- und Kulturwissenschaften existieren und welche Datenformate können mithilfe von Repositorien gespeichert werden?
  • Was ist eine persistente Referenzierung von digitalen Objekten und mit welchen Metadaten-Schemata können Forschungsdaten beschrieben werden?

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie zur ESS 2016 insgesamt gibt es unter: http://ess.uni-paderborn.de

 

Veröffentlicht in events Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*