Infrastrukturen? Infrastrukturen!

Das Programm für unser Symposium „Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften. Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften?“ (26.9. bis 28.9.2018) steht und wir freuen uns sehr auf spannende Vorträge, geistreiche Keynotes und lebhafte Diskussionen!

In 11 Vorträgen und 4 Keynotes beschäftigen wir uns 3 Tage mit den grundlegenden Veränderungen, die digitale Forschungs(infra)strukturen mit sich bringen. Entsprechend stehen unter anderem folgende Forschungsfragen im Fokus: Was alles gehört zur „Infrastruktur“ in den digitalen Geisteswissenschaften? Was sind überhaupt „Forschungsdaten“? Und brauchen wir eine Kritik der Datensätze zu digitalen Ressourcen?

Keynote-Speaker sind: Petra Gehring, Michael Hagner, Gerhard Lauer und Ulrich Johannes Schneider.

Ein detailliertes Programmheft mit Informationen zu allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Abstracts der Beiträge gibt es hier.

Interessierte Gäste melden sich bitte bis zum 14.9. per Mail an: digitalitaet.dfg@uni-bayreuth.de.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*