Jetzt bewerben!

keyboard-824317_1920

Neue Forschungsgegenstände und Methoden? Wie Digitalität die Geisteswissenschaften verändert – unter diesem Motto steht der Workshop, den wir am 16. und 17. Februar 2017 an der Universität Bayreuth veranstalten.

Nach unserem Auftakt-Symposium im Mai widmen wir uns nun verstärkt konkreten Beispielen und Projekten und diskutieren, wie sich Digitalität auf das Wissen und die Forschungsgegenstände der einzelnen Disziplinen auswirkt.

Den ausführlichen Call for Papers finden Sie hier.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 3. Oktober 2016 mit einer Skizze in der Länge von max.  1000 Wörtern und einem CV per Mail an digitalitaet.dfg@uni-bayreuth.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*