1. Symposium

„Digitalität – Theorien und Praktiken des Digitalen in den Geisteswissenschaften“

Termin: 26. bis 29. Mai 2016
Ort: Villa Vigoni (Deutsch-Italienisches Zentrum für europäische Exzellenz)

Das erste Symposium der Reihe fokussierte Begriff, Theorie und Historie des Digitalen sowie die Rolle der Digitalisierung in den unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten. Dazu waren über 20 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Disziplinen der Geisteswissenschaften sowie aus dem Bereich der Informatik eingeladen. Die Teilnehmenden skizzierten in kurzen Beiträgen die Rolle der Digitalität in ihren Fächern und erarbeiteten davon ausgehend übergreifende Fragestellungen und Problemkonstellationen, die für alle vertretenen Fachbereiche relevant sind. Fallbeispiele und ein einführender Abendvortrag ergänzten das Symposium.

Programmheft

Tagungsbericht

Die Beiträge des Symposiums können Sie in unserem kommentierbaren Online-Tagungsband lesen.

Den Verlauf der Tagung können Sie in unserem Blog ansehen.